Fasten für Gesunde

 

Fasten für Gesunde nach der Methode Buchinger/LütznerFasten heißt nicht hungern!

Fasten ist Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel - freiwillig und für eine begrenzte Zeit. Mit der Ausbildung zur Fasten- und Gesundheitstrainerin an der GGF habe ich mein „Gesamtpaket an Gesundheit“ abgerundet. Ich begleite nun ambulante Fastengruppen und Fastenteilnehmer im Hotel abwechslungsreich und liebevoll durch die Woche.

Fasten nach Buchinger/Lützner bedeutet: man nimmt während der fünf strengen Fastentage nur Wasser, Kräutertees, Gemüsebrühe, Obst- und Gemüsesäfte zu sich - alles natürlich in Bio-Qualität!

Bei meinen Informationsabenden versuche ich, alle Fasten-Interessierten von der Wichtigkeit einer optimal vorbereiteten Fastenwoche zu überzeugen. Die Fastenwoche beginnt eigentlich schon einige Tage vorher mit leicht verdaulichem Essen, dem Abschied von Süßigkeiten, Genussmitteln, Alkohol und Nikotin, mit Loslassen von Stress, Verpflichtungen und Terminen.

Der Erfolg jeder Kur steht und fällt letztlich mit der positiven Einstellung zum Fasten.

Die Aufbautage und Nachfastenzeit sind genauso wichtig wie das Fasten selbst und ich schenke diesem Abschnitt eine große Aufmerksamkeit. Meine Teilnehmer erhalten schon während der Fastenwoche zum Thema gesunde Ernährung viele Informationen, gute Tipps und Rezepte, um das Gefühl der Leichtigkeit nach dem Fasten noch recht lange im Alltag zu bewahren.

Neben dem Aktivieren aller Ausscheidungsorgane stehen auch tägliche Bewegungseinheiten in der freien Natur - unterstützt durch Smoveys - und Entspannungsübungen auf dem Programm.

Fasten in der Gruppe macht Spaß und wird viel intensiver erlebt.

Ich würde mich freuen, Sie während einer Fastenwoche am Wohnort oder im Hotel begleiten zu dürfen.

Link zur GGF (Gesellschaft für Gesundheitsförderung)
Diplom Fastenakademie